Fakten

logoFortbildung für Sexarbeiterinnen in Clubs und Bordellen

Längst handelt es sich bei profiS nicht mehr um ein Modellprojekt – das Kind ist quasi erwachsen geworden!

Seit 2008 führen ausgebildete Trainerinnen deutschlandweit Workshops in Bordellen und während der Arbeitszeit der SexarbeiterInnen durch und tragen somit zu deren Empowerment und Professionalisierung bei – nach dem Motto:
Wissen ist Macht!
Die Trainerinnen werden in einem jährlich stattfindenden TrainTheTrainer-Seminar auf diese neue Aufgaben vorbereitet und fit gemacht. Zusätzlich erfolgt in einem Auswertungsseminar ein Austausch der gemachten Erfahrungen, eine weitere Qualifizierung und eine ständige Überprüfung und Anpassung des profiS-Projekts.

Anmeldungen und Informationen sind erhältlich: Tel.: 0174-9199246 + info@move-ev.org

—————————————————————————————————-

Das Modellprojekt der Deutschen AIDS-Hilfe e. V. beschäftigt sich mit den Strukturen der Berliner Wohnungsbordelle und den Bedürfnissen von Prostituierten nach Informationen und Know-how. Auf Grundlage eines partizipativen Ansatzes wurde im Jahre 2008 ein Workshop-Konzept entwickelt und anschließend in 20 Berliner Wohnungsbordellen durchgeführt. Inzwischen folgten ähnliche Workshops – auch in anderen Prostitutionsarbeitsstätten -. Kooperationspartner sind die Fachberatungsstellen Prostitution und selbstständige Sexarbeiterinnen. Bis Ende 2013 haben knapp 200 Workshops deutschlandweit (Frankfurt/Main, Bochum, Hannover, Bremen, Hamburg, Nürnberg und München, sowie in vielen anderen Städten) stattgefunden; dabei wurden über 2000 Teilnehmerinnen (Sexarbeiterinnen und BordellbetreiberInnen/ WirtschafterInnen) erreicht.
Ein „Wegweiser“ hilft die Vor-Ort-Situation in der jeweiligen Stadt zu erarbeiten und unterstützt die Trainerinnen bei der Vorbereitung und Durchführung der Workshops.

Verfasserin und Durchführende: Stephanie Klee/highLights-Berlin
Auftraggeberin: Deutsche AIDS-Hilfe e. V.
Dezember 2008/Januar 2009
Kooperationspartner: Tamara/Frankfurt, Madonna/Bochum, Phönix/Hannover, Tampep-Indoors/Hamburg, Nitribit/Bremen, Nachtfalter/Essen, Kassandra/Nürnberg
und seit Sommer 2013 auch selbstständige Sexarbeiterinnen aus dem gesamten Bundesgebiet.

Download profiS-Konzept

profiS-KonzeptKurzfassung

profiS-Schulungen

profis-wegweiser-bild

 

Der Wegweiser gibt Tipps, Anregungen und wertvolle Informationen zur Vorbereitung und Durchführung von ProfiS-Workshops. Er kann bei der Deutschen Aidshilfe kostenlos bestellt werden.

profiS-Wegweiser

 

 

 

logo

Workshops fanden in ganz Deutschland statt – zur Skizze: ProfiSworkshops-KarteBRD 2013

 

 

 

Einladung zu einem Workshop:
profiS-Flyer1profiS-Flyer2

 

 

 

 

 

 

 

Die Workshops schließen mit einem Zertifikat ab und die Teilnehmerinnen erhalten ein Präsent.
Beispiele der Präsente:
profiS-Präsente 002bearbeitet
profiS-Präsente 005bearbeitetprofiS-Präsente 012bearbeitet